Home   arrow  Umweltsimulation   arrow  Vibration- und Schockprüfung
Elektromagn. VerträglichkeitEMV EngineeringUmweltsimulationBrandmeldetechnikElektrische SicherheitWerkstoffprüfungAnsprechpartnerMesse-VeranstaltungenKarriereDatenaustauschDatenschutzImpressum

Sprechen Sie uns an:
+49 (0)7947 / 9150-0

Newsletter

Wenn Sie unseren
Newsletter abonnieren
möchten können Sie
dies hier tun.

Aktualisiert: 10-2018

 
 

Vibration- und Schockprüfung

Drucken E-Mail

In unserem modern ausgestatteten Labor für Umweltsimulation führen wir Prüfungen nach internationalen Standards und nach OEM-Spezifikationen durch und unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer Produkte.

Als zuverlässiger und kompetenter Partner unserer Kunden decken wir dabei die Bereiche Automotive, Brandmeldetechnik, Industrie, Bahn, IT und Schifffahrt komplett ab. Sie erhalten einzelne Prüfungen bis hin zu kompletten Validierungen.

KRIWAN Testzentrum ist durch die DAkkS akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025 (www.dakks.de; Reg.- Nr.: D-PL-12091-01-00).

Ihr Ansprechpartner:  Volker Stengel
Telefon:  +49 (0)7947 / 9150-0
E-Mail:  Volker.Stengel@KRIWAN-Testzentrum.de

Shaker I:

  • Elektrodynamische Schwinganlage
  • Prüfungen: Sinus / Breitbandrauschen / Sinus auf Rauschen / mechanischer Schock
  • max. Kraftvektor 6 kN
  • Auslenkung 26 mm

Shaker II:

  • Elektrodynamische Schwinganlage
  • Prüfungen: Sinus / Multisinus / Breitbandrauschen / Sinus auf Rauschen / mechanischer Schock
  • max. Kraftvektor 57 kN
  • Auslenkung 2 inch (51 mm)
  • Gleittisch 900 x 900 mm
  • 1000 Liter Klimakammer (-70° ...+180°C; 5 K/min. und 10 ... 95% rel. Feuchte)

Shaker III:

  • Elektrodynamische Schwinganlage
  • Prüfungen: Sinus / Multisinus / Breitbandrauschen / Sinus auf Rauschen / mechanischer Schock
  • max. Kraftvektor 35 kN
  • Auslenkung 2 inch (51 mm)
  • Gleittisch 700 x 700 mm
  • 1000 Liter Temperaturkammer (-70° ...+180°C; 5 K/min.)

Analyse-Werkzeuge:

  • 1D- Laservibrometer zur optischen Schwingungsmessung
  • Messsystem (16 Kanäle) für Kontaktunterbrechung mit 1µs, 7 Ohm , z.B. für die Prüfung und Validierung von Steckverbindern.
  • Digital-Mikroskop zur Analyse der Veränderungen durch Verschleiß, Verformung, Bruch etc. Vergrößerung 20 – 200fach, Messwerte > 50 μm, 3D-Betrachtung möglich.

Prüfnormen:

EN 60068-2-6 Fc:

Schwingen (sinusförmig)

EN 60068-2-27 Ea:

Schocken (Halbsinus, Sägezahn, Trapez)

EN 60068-2-64 Fh:

Schwingen, Breitbandrauschen (digital geregelt)

EN 60068-2-80 Fi:

 Mixed-Mode Vibrationsprüfung

EN 61373:

Betriebsmittel von Bahnfahrzeugen - Prüfungen für Schwingen und Schocken

 

OEM-Spezifikationen (Beispiele):

VW 80000:2013:

M04 – Vibration mit Temperaturüberlagerung

MBN LV 124-2:2013:

M05 – Mechanischer Schock

BMW GS 95024-3-1: 2010:

M06 – Mechanisches Dauerschocken

GMW 3172:2015:

9.3.1 Vibration with Thermal Cyclic

MAN M 3256-2: 2011:

Rüttelprüfung für elektronische und elektromechanische Komponenten im MAN-Nutzfahrzeugbau – Rahmen-Anbauteile

SCANIA TB1700:

5.4.1 Change of temperature and vibration test

JDQ 201:2015:

Sinusoidal Vibration, Random Vibration and Sine on Random Vibration