Home   arrow  Werkstoffprüfung
Elektromagn. VerträglichkeitEMV EngineeringUmweltsimulationBrandmeldetechnikElektrische SicherheitWerkstoffprüfungAnsprechpartnerMesse-VeranstaltungenKarriereDatenaustausch

Sprechen Sie uns an:
+49 (0)7947 / 9150-0

Newsletter

Wenn Sie unseren
Newsletter abonnieren
möchten können Sie
dies hier tun.

Aktualisiert: 07-2017

 
 

Werkstoffprüfung

Drucken E-Mail

In unserem Labor für Werkstoffprüfung führen wir Prüfungen nach internationalen Standards und nach OEM-Spezifikationen durch oder unterstützen Sie gerne bei der Optimierung Ihrer Produkte.

Als zuverlässiger und kompetenter Partner unserer Kunden decken wir dabei die Bereiche Automotive, Brandmeldetechnik, Industrie, Bahn, IT und Schifffahrt ab. Unser Labor für Werkstoffprüfung bietet Ihnen ein breites Spektrum an Prüfverfahren und Methoden an, nachfolgend einige Beispiele unserer Möglichkeiten.

  • Schadensanalyse mittels 3D – Mikroskopie
  • X-Ray Materialbestimmung (RFA) auf chemische Zusammensetzung, Auswertung und Aufbereitung der Proben sowie Eingruppierung in Werkstoffkataloge
  • 3D X-Ray zerstörungsfreie Probenuntersuchung (RFA)
  • Chemische Beständigkeit nach ISO 16750-5 und LV124 (BMW GS95024-3-1, MBN LV124-2, VW80000)
  • Bauteilcharakterisierung
    (Schliffbilder, Schichtdickenmessung >50µm, etc.)
  • Physikalische Untersuchungen, z.B. an bestückten gealterten Leiterplatten (Sichtprüfung nach DIN EN 13018 und LV124 Anhang G)